Meine Hunde

 

 

Mo

Cairn Terrier

Im Frühling 2013 kam dann die kleine Mo zu uns. Sie ist schlichtweg der Gute-Laune-Hund. You’s Leidenschaft hat sie gleich vom ersten Tag an übernommen und ist unterdessen unser „Oberschnüffler“. Auch mit ihr absolvierte ich die Ausbildung zum Schimmelspürhund, die wir leider kurz vor Abschluss aus Zeitgründen abbrechen mussten. Mo ist eine passionierte Jägerin, sie ist unterdessen jedoch sehr gut zu führen und kann grösstenteils frei laufen. Mo ist, wie ihre Züchterin sagt: „Ein grosser Hund auf kurzen Beinen“.

You

Golden Retriever

Im September 2006 kam der Golden Retriever You zu mir. Auch wir besuchten die Hundeschule praktisch vom ersten Tag an. Unterdessen ist You ein richtiger „Schnüffler“ geworden. You liebt es zu suchen. Ob Dummy oder Menschen oder einen kleinen Gegenstand, egal was, Hauptsache suchen. So absolvierten wir zusammen die Ausbildung zum Schimmelspürhund, leider mussten wir diese kurz vor der Prüfung aus Zeitgründen abbrechen.

Balu

Berner Sennenhund

Viele Jahre später, im August 2000 zog dann Balu bei mir ein. Mit Ihm besuchte ich die Hundeschule praktisch vom ersten Tag an. Balu war ein sehr sensibler aber interessierter und lernbegieriger „Berner“. Wir absolvierten unter Anderem sehr erfolgreich die BH1. Im Frühling 2006 musste ich Balu von seinem Krebsleiden erlösen.

Quim

Berner Sennenhund

Quim war mein erster Hund. Ich war 14 Jahre alt als ich endlich die Verantwortung für meinen ersten Hund übernehmen durfte. Selbstverständlich besuchten wir zusammen die Hundeschule. Leider musste ich 2 Jahre später in die Ausbildung, Quim blieb zu Hause und ich besuchte ihn so oft wie möglich.