Steckbrief

 

 

Persönliche Laufbahn

Kynologische Laufbahn


Name: Rohr-Schüpbach
Vorname: Franziska
Geburtsjahr: 1969
Zivilstand: verheiratet
Ich bin: glücklich, zufrieden, aufgestellt, neugierig

1. – 8. Klasse, Primarschule in Utzenstorf
9. Klasse, Sekundarschule, Messen

1 Jahr Bäuerliches Hauswirtschafliches Lehrjahr, Küttigkofen
2 Jahre Hotelfachassistentin, Münchenbuchsee
1 Jahr Servicefachangestellte, Uetikon am See
2 Jahre Handelsschule (berufsbegleitend), Bern

Über 10 Jahre im Gastgewerbe
Über 10 Jahre Sachbearbeiterin

Ich wuchs mit den verschiedensten Tieren auf. Mit 14 Jahren
schenkten mir meine Eltern meinen ersten Hund. Ich war so
stolz! Es war ein Berner Sennenhund namens Quim. Mit ihm
besuchte ich die Hundeschule bis ich aufgrund meiner Lehre
abbrechen musste.

Ich hatte keine Chance einen Hund zu halten, ich arbeitete
100% und unregelmässig. Ich würde es noch heute keinem Hund
zumuten mit mir das Leben zu teilen wenn ich nicht genug
Zeit für ihn habe. Dazu reicht Tierliebe alleine nicht aus.

Mit meinem 2. Hund startete ich meine Kynologische Laufbahn.
Übungsleiter im Verein, Ausbildung bei der SKG zur Welpen-
spielgruppen- und Übungsleiterin. Ich besuchte viele Seminare
und Weiterbildungen. Ende 30 beendete ich meine Karriere im
Kynologischen Verein.

Anfang 40 eröffnete ich meine eigene Hundeschule „Hundepfoten“
mit Tom Madörin. Ich besuchte weiterhin viele Seminare und
absolvierte im Jahr 2014 die Trainerausbildung bei Uwe Friedrich.
Unterdessen arbeite ich als ausgebildete Trainerin Teamcanin.